Aby-Somali-Info

Auch wenn es für die Abessinier (meist kurz “Aby” genannt) und die Somali zwei Rassenamen gibt, ist es doch eine Rasse in zwei Varianten, nämlich Halblanghaar und Kurzhaar. Die Aby- und die Somalikatzen unterscheiden sich lediglich in der Fell-Länge; Die Aby ist eine Kurzhaarkatze, die Somali gehört zu den Semilanghaarrassen (also halb-langes Fell).
Die Entwicklungsgeschichte zeigt die Zusammengehörigkeit mehr als deutlich. Wie in der Herkunft nachzulesen ist, ist die Somali rein aus der Abessinier entstanden und weißt genau die gleichen Vorfahren auf.

Es gibt Züchter, die nur Somalis züchten, Züchter, die beides züchten, und Züchter, die nur Abys züchten.
Abessinier, die das Langhaar-Gen tragen, werden in einigen Zucht-Verbänden als Abessinier-var bezeichnet, um den Aby-Züchtern, die kein Langhaar-Gen in ihren Linien haben möchten, dies aufzuzeigen.
Abys, die Langhaar tragen, sollten nur in der Somali-Zucht eingesetzt werden. Sie helfen den Somalizüchtern, den Gen-Pool nicht zu eng werden zu lassen. Die Aby-Züchter, die ihre Linien frei halten wollen vom Langhaar-Gen, wollen jedoch unter keinen Umständen diese Aby var in ihren Linien finden.

Für den Austausch interessierter Aby- und Somali-Liebhaber untereinander gibt es hier ein Forum:

Es basiert auf der erfolgreichsten deutschen Aby- und Somali-Zeitung (die RAS), die auch eine HP hat:

BuiltWithNOF

[Home] [Herkunft] [Portrait] [Somali-Standard] [Aby-Standard] [Erbkrankheiten]